Wie lang muss eine Krawatte sein?

So tragen Sie Ihre Krawatte!

Werden Sie in Anzug und Krawatte zum nächsten Termin mit Ihrem Kunden erwartet und wissen Sie nicht genau, wie Sie Ihre neue Krawatte tragen sollen? Zweifeln Sie über die Länge Ihrer Krawatte? Wissen Sie nicht bis wohin Ihre gebundene Krawatte reichen sollte? Sie stehen mit Ihrer neuen Krawatte vor dem Spiegel und fragen sich ob Sie diese richtig gebunden haben.

Beachten Sie folgende Tipps beim Kauf und Binden einer Krawatte und Sie können sich sehen lassen.

Unsere Krawatten sind in zwei Längen lieferbar:

Tipps für die richtige Krawattenlänge

richtige KrawattenlängeDie Standard Krawatte mit einer Länge von 150cm, ist für Männer mit einer Größe von maximal 190/195 cm geeignet. Hierbei sollten Sie jedoch auch beachten welchen Krawattenknoten Sie binden möchten. Ein doppelter Windsorknoten benötigt mehr Stoff als ein einfacher Knoten.

Sind Sie zum Beispiel 192cm groß und möchten Sie den doppelten Windsorknoten binden, raten wir Ihnen an um eine extra lange Krawatte zu wählen. Sind Sie jedoch zum Beispiel 180cm gross, ist das Binden des doppelten Knoten auch mit einem Standard Schlips möglich. Auch für die Männer unter uns, die etwas untersetzt sind oder korpulent gebaut sind, eignen sich unsere extra langen Krawatten mit einer Länge von 160cm.

Beachten Sie diese Tipps und lesen Sie schnell weiter um Ihre Kollegen beim nächsten Dinner mit einer perfekt gebundenen Krawatte in der richtigen Länge zu beeindrucken.

Bis wohin sollte meine gebundene Krawatte gehen?

Vielleicht kommt Ihnen das bekannt vor: Ihr Gegenüber trägt einen tollen Anzug mit dazu passendem Hemd und einer tollen Krawatte. Ein kleines Detail stört Sie jedoch enorm. Die Krawatte ist viel zu kurz gebunden und reicht Ihrem Gegenüber gerade mal bis zum Bauchnabel. Das eigentlich perfekte Outfit wird dadurch zerstört. Aber bis wohin muss die Krawatte eigentlich reichen?

 Krawattenlänge

Bei einer perfekten Krawatte bedeckt die Spitze der gebundenen Krawatte den Hosenbund oder Gürtel ungefähr mit einen Zentimeter. Bitte beachten Sie auch, dass der Passantino (das hintere Teil der Krawatte) nicht unter der vorderen Spitze der Krawatte hervorkommt.

Mit den oben genannten Tipps zaubern Sie im Handumdrehen die perfekte Krawatte in der richtigen Länge. Damit können Sie sich sehen lassen. Sollte es nicht auf Anhieb klappen, denken Sie an das bekannte Sprichwort: “Übung macht den Meister!”

Schnelle Lieferung
Nicht zufrieden? 30 Tage Rückgabegarantie
Seit 2004 Ihr zuverlässiger Partner in großen Stückzahlen

Sicher online bezahlen

×